Die neue Drechselbank ist da

Nach gut zwei Jahren und zahlreichen Paar Plugs und Tunneln sowie Ringen hat meine kleine Proxxon Drechselbank ihre Dienste getan.

Meine alte Proxxon-Drechselbank

Meine alte Proxxon-Drechselbank

Ursprünglich ist diese Maschine für den Modellbau gedacht und genau das war in letzter Zeit bei meinen Bestellungen immer das Problem. Mit diesem Maschinchen konnte ich nämlich nur bis zu einem Durchmesser von 30mm drechseln.

Aber nach einem guten Jahr für Knopf-Loch feines Kunsthandwerk habe ich mir jetzt ein neues Spielzeug gegönnt. Und heute kam es endlich an. Meine Hager HDD 180 Drechselbank. Da diese Maschine doch relativ groß ist und ich selten lange Hölzer bearbeite habe ich sie mir gleich auf einen Meter gekürzt bestellt. Somit wiegt das gute Stück noch rund 50 Kilo.

Das heißersehnte Paket

Das heißersehnte Paket

 

Da nun eine Absaugung unerlässlich ist, habe ich mir diese auch direkt angeschafft. Hierbei handelt es sich um eine Absaugung der Firma Maschinenhandel Meyer http://www.holz-metall.info/shop1/artikel2120.htm. Mit einer Höhe von 1,85m passt das gute Stücke gerade noch in meinen Kellerraum.
Die Späne werden dann übrigens (zusammen mit den Spänen meines Nachbarns) von einem Mann abgeholt, der damit auf seinem Bauernhof den Hühnerstall einstreut (aber hier solls jetzt eigentlich gar nicht um das Thema Nachhaltigkeit gehen, dazu schreib ich dann demnächst mal was).

Die neue Absaugung

Die neue Absaugung

 

Nun wird fleißig an der Drechselbank ausprobiert, schließlich bieten sich mir jetzt ganze neue Möglichkeiten und auch eine schnellere Produktion ist dann möglich, da die neue Maschine viel genauer arbeitet.

Die neue Drechselbank von vorne

Die neue Drechselbank von vorne

und von der Seite

und von der Seite

und von hinten

und von hinten

Advertisements

Ein Gedanke zu “Die neue Drechselbank ist da

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s